News

Eine Million Euro für sächsische Unternehmen: RADIO PSR startet „Klick Sachsen“ – Die größte Radiokampagne im Freistaat

Leipzig/Sachsen. 08.05.2015. Mit Sachsens größter Radio-Kampagne, „Klick Sachsen. Hier leb ich. Hier kauf ich.“, engagiert sich RADIO PSR in den nächsten Monaten umfassend für sächsische Unternehmen. Ziel ist es, den Menschen im Freistaat zu vermitteln, dass eine bewusste Entscheidung für einen Einkauf bei sächsischen Unternehmen – egal ob im Laden oder beim regionalen Online-Händler – dazu beiträgt, die heimische Wirtschaft zu stärken und die Angebotsvielfalt in Sachsen zu bewahren.

RADIO PSR investiert mehr als eine Million Euro an Werbezeit, Programmfläche und begleitende Marketingmaßnahmen. Im Rahmen der Initiative kommen Händler, Handwerker und Gewerbetreibende zu Wort, genauso wie die Konsumenten. Sie alle profitieren von der aufmerksamkeitsstarken Radiokampagne, die online über www.klicksachsen.de und www.facebook.com/KlickSachsen zu weiterer Interaktion einlädt.

„Mit täglich mehr als 1,2 Millionen* Hörern haben wir die Möglichkeit, viele Menschen zu erreichen und zu informieren. Diese Reichweite und die damit verbundene Verantwortung nutzen wir, um uns mit der Kampagne ‚Klick Sachsen‘ für ein lebendiges, wirtschaftsstarkes Sachsen einzusetzen“, erklärt RADIO PSR-Geschäftsführer Boris Lochthofen. „Gemeinsam mit den Sachsen möchten wir darüber sprechen, warum es wichtig und gut ist, Dienstleistungen von heimischen Unternehmen in Anspruch zu nehmen, den Einkauf im Laden um die Ecke zu tätigen oder beim Online-Händler aus Plauen oder Kamenz das neue Fahrrad zu bestellen“, so Lochthofen weiter.

Alle Unternehmer, Gewerbetreibende, Dienstleister sind eingeladen, die Initiative aktiv zu unterstützen: Kampagnenaufkleber im Fenster oder auf dem Firmenwagen, Aktionslogo auf der eigenen Webseite – alle Informationen und Werbemittel gibt es unter www.klicksachsen.de. „Jeder Cent, der in Sachsen bleibt, sorgt für den Erhalt von Arbeitsplätzen, für Ausbildungsmöglichkeiten und trägt zur Förderung lebendiger Dörfer, Ortschaften und Städte bei. Jeder von uns kann mithelfen, indem wir kaufen wo wir leben. Ganz einfach.“

 

* Quelle: Media Analyse (ma) 2015 Radio I


Weitere Informationen:
Nico Nickel, Pressesprecher
0341-355 355 320 oder 0171 – 6824430
nico.nickel@radiopsr.de
www.klicksachsen.de | www.facebook.com/klicksachsen